::: shades of gray, 8.9.2017, 19.00 Uhr, Galerie Prisma :::

Literaturarchiv Südtirol

Das Literaturarchiv Südtirol des Südtiroler Künstlerbundes und der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann dokumentiert mit über 24.300 Seiten das literarische Leben im Land. Seit den 1980er Jahren sammelt der Bereich Literatur im Südtiroler Künstlerbund Artikel, Einladungen zu Buchvorstellungen und Autorenbegegnungen sowie Rezensionen zum literarischen und kulturellen Geschehen in Südtirol. Dieses Archiv wurde – mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse – digitalisiert und ist nun online zugänglich.

Die Suche kann nach verschiedenen Kriterien erfolgen, z.B. nach Personen, wo Autoren_innen und Kulturwissenschaftler_innen aufgelistet werden, die mit dem literarischen Leben Südtirols in Verbindung stehen oder über eine differenzierte Suche nach Quellen, Artikelart, Schlagworte…
Im Literaturarchiv Südtirol kann auch von zu Hause aus recherchiert werden. Aus Gründen des Urheberrechts kann jedoch nur in der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann und im Südtiroler Künstlerbund auf die gescannten Seiten zugegriffen werden.

Link: http://digital.tessmann.it/literaturarchiv